2 8 .   J u n i   2 0 0 9


Frau Madl und Frau Maric mit den Hortkindern beim Abschlussfest am vergangenen Dienstag, 23. Juni. Lesen Sie mehr vom Hortabschlussfest weiter unten auf dieser Seite ...

Hortabschlussfest 2009 ...
[Foto: privat]




V O R S C H A U   &   T E R M I N E :

Sonntag, 28. Juni, 13. Sonntag im Jahreskreis, Lesejahr B
» 8.00 Uhr Heilige Messe der Pfarrgemeinde
» 10.00 Uhr Heilige Messe der Pfarrgemeinde
An diesem Sonntag bitten wir um Spenden für unseren Blumenschmuck
in der Kirche!
Nach den Gottesdiensten laden wir herzlich ein zum Pfarrcafe

Montag, 29. Juni
Hl. Petrus und hl. Paulus, Apostel

Dienstag, 30. Juni
Otto, Bischof von Bamberg, Glaubensbote in Pommern und die ersten hl. Märtyrer der Stadt Rom
» 8.00 Uhr Heilige Messe

Mittwoch, 1. Juli
» Ab 8.30 Uhr Stille Anbetung und Gebetsrunde
» 18.25 Uhr Rosenkranz
» 19.00 Uhr Heilige Messe
» 20.00 Uhr Frauenrunde, Thema "Beckenbodenübungen", Ref. Helga Krizek

Donnerstag, 2. Juli
MARIÄ HEIMSUCHUNG, Monatlicher Gebetstag um geistliche Berufe
» 8.00 Uhr Heilige Messe
» 18.30 Uhr Legio Mariae im Nikolauszimmer

Freitag, 3. Juli
Hl. Thomas, Apostel
» 18.20 bis 18.50 Uhr Sakrament der Buße und Versöhnung
» 18.25 Uhr Rosenkranz
» 19.00 Uhr Heilige Messe

Samstag, 4. Juli
Hl. Ulrich, Bischof von Augsburg; hl. Elisabeth, Königin von Portugal
» 7.00 Heilige Messe der Wallfahrergruppe
» BEGINN DER SOMMERORDNUNG: KEINE VORABENDMESSE

Sonntag, 5. Juli, 14. Sonntag im Jahreskreis, Lesejahr B
» SOMMERORDNUNG: NUR 10.15 Uhr Heilige Messe der Pfarrgemeinde

VORANKÜNDIGUNG:
» Samstag, 4. Juli / Sonntag, 5. Juli
   PFARRWALLFAHRT NACH MARIAZELL
   4. und 5. Juli: Fußwallfahrt
   5. Juli: Buswallfahrt, bitte bis Mitte Juni anmelden!
   Informationen bei Frau Schneider, Diakon Paulus oder in der Pfarrkanzlei



S O M M E R O R D N U N G
Samstag, 4. Juli, bis einschließlich Sonntag, 6. September

Gottesdienste
- SONN- UND FEIERTAGE
  Samstag KEINE Vorabendmesse
  Sonntag NUR 10.15 Uhr heilige Messe der Pfarrgemeinde
- WOCHENTAGE
  Dienstag und Donnerstag 18.25 Uhr Rosenkranz, 19.00 Uhr heilige Messe
  Donnerstag nach der hl. Messe Anbetung

Kanzleistunden
- Dienstag 8.00 bis 12.00 Uhr
- Donnerstag 17.00 bis 19.00 Uhr




Morgen- und Abendlob
Lesung und Evangelium von heute




Bitte vormerken!

Bücher-Flohmarkt ...
[Grafik: privat]

B Ü C H E R - F L O H M A R K T
Samstag, 7. November 2009, 9 bis 15 Uhr
Sonntag, 8. November 2009, 9 bis 12 Uhr

SAMMELTAGE FÜR SACHSPENDEN (Bücher, CDs, Schallplatten, Software)
Mittwoch, 4. November 2009, 11 bis 16 Uhr
Donnerstag, 5. November 2009, 11 bis 16 Uhr, 18 bis 20 Uhr
Freitag, 6. November 2009, 11 bis 16 Uhr



Hortabschlussfest 2009 im Rückblick

Hortabschlussfest 2009 ...
[Grafik: privat]

Unsere (alteingesessenen) Kinder fragten schon vor Weihnachten: "Was machen wir denn heuer zum Abschlussfest?"
Mitte Mai, als ich ein Programm fertig hatte, besprachen wir alles und begannen zu proben. Neben Aufgaben und anderen Proben blieb uns nicht allzuviel Zeit.

Hortabschlussfest 2009 ...
[Foto: privat]

Doch mit kleinen Pannen, die auch dazu gehören, lief alles gut über die Bühne.
Am Tag darauf meinten einige Kinder: "Warum können wir das Fest nicht noch einmal aufführen, das hat doch so Spaß gemacht?"
Ich bin überzeugt, dass es für die Kinder ein tolles und positives Erlebnis war, auf der Bühne zu stehen. [u.m.]

Hortabschlussfest 2009 ...
[Foto: privat]




Im August
Arbeiten zur Sanierung der Heizungsanlage

Im Lauf des August sollen die Arbeiten zur Sanierung der Heizungsanlage begonnen und auch abgeschlossen werden. Das Heizungssystem muss dringend gründlich saniert werden, dadurch erhoffen wir uns eine deutliche Senkung der Heizkosten. Die in der Vergangenheit nur sehr schlecht beheizbaren Räume, wie zum Beispiel der Pfarrcafe-Raum, aber vor allem auch das Nikolauszimmer, sollen gut beheizbar gemacht werden, auch getrennt vom Pfarrsaal regelbar. Das Heizungssystem wird mit Fühlern und stärkeren Pumpen ausgestattet und auf Vollautomatisierung umgestellt.
In den vergangenen Wochen und Monaten gab es für die Planung dieser dringend notwendigen Arbeiten immer wieder Verhandlungen mit dem Bauamt und verschiedenen Firmen.



Jugendkreis: Arbeitstage im Pfarrhaus

Vier Mädchen und zwei Burschen haben am vergangenen Freitag und Samstag mit Frau Schöppel und Diakon Schalk im Pfarrhaus gearbeitet. Die Wände der Küche neben dem Zachariaszimmer - sie war schon in den Tagen davor vom Pfarrer und Diakon Schalk ausgeräumt worden - mussten verspachtelt werden. Dann wurde alles neu ausgemalt. Daneben zimmerten wir einen neuen provisorischen Altar für die Kirche aus einfachem Fichtenholz. Am Samstag wurde ein zweiter Anstrich angebracht, und der Altar in die Kirche getragen. Der Taufbrunnen bekam einen neuen Platz bei der Statue des heiligen Klemens und steht nun mit der Osterkerze in der Nische, umgeben von Heiligenfiguren.
Das Arbeiten in unserer kleinen Gemeinschaft war die gnaze Zeit hindurch fröhlich und unbeschwert und trotzdem konzentriert bis zum Schluss. Nach der Arbeit brachte uns der Herr Pfarrer jedes Mal köstliches Essen aus der Pizzeria. Für den August wurde vereinbart, an der Küche gemeinsam weiter zu arbeiten.
Danke nochmals für eure Bereitschaft und Hilfe! Das ist eine große Hoffnung und ein schönes Geschenk!



Sommer-Konzert in St. Klemens

Sommerkonzert 2009 ...
[Foto: privat]

Der Sommerbeginn war für uns ein willkommenes Datum, in St. Klemens ein Konzert zu veranstalten. So haben einige Musikbegeisterte ein stimmungsvolles Programm zusammengestellt und mit hoher Musikalität interpretiert.
Zu Beginn hat uns ein Gambenensemble anhand von Werken von Albert, Holborne und Monteverdi die kunstvoll verwobene Melodik und komplizierte Rhythmik der Musik um 1600 nahegebracht.

Sommerkonzert 2009 ...
[Foto: privat]

Mit einer Triosonate für Blockflöte, Oboe und Continuo von Pepusch ist ein prominenter Vertreter englischer Barockmusik präsentiert worden.
Carl Stamitz, ein Musiker und Komponist der Übergangszeit vom Barock zur Klassik hat mit einem Duett für Flöte und Oboe unter Beweis gestellt, dass zwei Instrumente allein schon genügen, um perfekt musizieren zu können.
Der Vokalmusik wurde mit zwei Liedern für Tenor von Zelter und - mit besonderem Hinweis auf das Jubiläumsjahr von Joseph Haydn - mit einer Tenorarie aus dem Oratorium "Die Schöpfung" Raum gegeben.

Sommerkonzert 2009 ...
[Foto: privat]

Mit einer virtuos-pointiert gestalteten Serenade für Blockflöte und Klavier von Mozart fand unser mit viel Beifall bedachtes Sommerkonzert einen beschwingten Abschluss.
Zuhörer und Musiker sind dann unserer Einladung zu einem kleinen Buffet und einem Glas Wein gerne gefolgt.



Wir bitten dringend um Spenden für die Pfarre!

Die Pfarre braucht
15.000 Euro für das Jahr 2009

• z.B. für die Sanierung der Heizungsanlage (ca. 42.000 Euro Gesamt-
  kosten, 35.000 Euro trägt die Diözese, 7.000 Euro Kosten für die Pfarre),
• die Reparatur der Zäune,
Einrichtung (neue Schränke und Kästen für das Pfarrhaus),
Baumschnitt und -pflege (jährliche Inspektionen erforderlich),
• erforderliche Sanierungsarbeiten an der Kanalisation,
• die Finanzierung der Pfarrzeitung
  (4 Ausgaben/Jahr, Auflage etwa 4.800 Stück, Kosten pro Ausgabe [Druck
  und Versand] etwa 1.200 Euro, jährlich insgesamt 4.800 Euro),
Winterdienst (Schneeräumung, Streudienst, etwa 2.500 Euro),
• ständig anfallende notwendige kleinere Reparaturarbeiten ...

Auch in den folgenden Jahren werden größere Sanierungs- und Renovierungsarbeiten an Pfarrhaus und Kirche erforderlich werden.

Was bereits geschehen ist:
• die Errichtung entsprechender WC-Anlagen für den Kindergarten,
• durch die Renovierung der ehem. Dienstwohnung des Diakons wurden neue
  Räume für die Pfarrseelsorge
gewonnen, z.B. das Zachariaszimmer ...

bilder_plakat_haussanierung_450x175.jpg (43014 bytes)
[Fotos: Herbert Schalk]

Wir bitten herzlich um Ihre Unterstützung!
Wenn Sie der Pfarre eine Spende geben möchten, so wenden Sie sich bitte an den Herrn Pfarrer oder an die Pfarrkanzlei.
Sie können aber auch per Zahlschein eine Überweisung tätigen.
Unsere Kontonummer lautet BAWAG P.S.K. 17010-824-028, BLZ. 14000