Archiv
Oktober 2017
S M D M D F S
« Sep    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  
Statistik
Besucherzaehler

Archiv für die Kategorie „8 Tage Pfarre“

Sonntag, 22. Oktober 2017

12. Oktober 2017, Plakat "Weltmissionssonntag und weltkirchliche Agape" ...
Foto: missio.at

(Ein Klick auf das Bild zeigt eine größere Darstellung des Plakates …)


Haltet fest am Worte Christi,
dann leuchtet ihr als Lichter in der Welt.
Halleluja.

[Ruf vor dem Evangelium zum Sonntag]


Vorschau & Termine

Sonntag, 22. Oktober, WELTMISSIONSSONNTAG
8:00 Uhr Heilige Messe der Pfarrgemeinde
10:00 Uhr Heilige Messe der Pfarrgemeinde
Heute laden wir anschließend im Pfarrcafe besonders ein zur „Weltkirchlichen Agape“ für die Anliegen des Weltmissionssonntags!

Montag, 23. Oktober
Heiliger Johannes von Capestrano, Ordenspriester, Wanderprediger

Dienstag, 24. Oktober
Heiliger Antonius Maria Claret, Bischof, Ordensgründer
8:00 Uhr Heilige Messe
19:00 Uhr Mitarbeitertreffen zur Firmvorbereitung

Mittwoch, 25. Oktober
8:00 Uhr Heilige Messe
8:30 Uhr Anbetung in Stille
9:00 Uhr Anbetung
19:30 Uhr Bibel im Gespräch

Donnerstag, 26. Oktober
8:00 Uhr Heilige Messe

Freitag, 27. Oktober
17:50 bis 18:20 Uhr Sakrament der Buße und Versöhnung
17:55 Uhr Rosenkranzgebet
18:30 Uhr Heilige Messe
anschließend Anbetung

Samstag, 28. Oktober
Heiliger Simon und heiliger Judas, Apostel
17:55 Uhr Rosenkranzgebet
18:30 Uhr Heilige Messe der Pfarrgemeinde

Sonntag, 29. Oktober, 30. Sonntag im Jahreskreis A
8:00 Uhr Heilige Messe der Pfarrgemeinde
10:00 Uhr Heilige Messe der Pfarrgemeinde
Nach den Gottesdiensten laden wir herzlich ein zum Pfarrcafe!
11:30 Uhr Feier der Taufe für Sarah Sophie


Vorankündigung:

Mittwoch 1. November, Allerheiligen: 8:00 Uhr und 10:00 Uhr Heilige Messe
14:30 Uhr Andacht in der Pfarrkirche zum heiligen Klemens Maria Hofbauer
anschl. 15:00 Uhr Friedhofsgang und Gräbersegnung am Friedhof Kaiserebersdorf
Donnerstag, 2. November, Allerseelen: 18:30 Uhr Heilige Messe
Montag, 6. November: 19:00 Uhr Abend der Barmherzigkeit
Montag, 6. November: 19:00 Pfarrleitungsteam
Dienstag, 7. November: 18:00 Uhr Musikgruppe
Mittwoch, 8. November: 10:00 Uhr Heilige Messe im Pensionistenhaus Haidehof
Mittwoch, 8. November: 19:00 Uhr Informationsabend zur FIRMVORBEREITUNG
Donnerstag, 9. November: 19:00 Uhr Elternabend KOMMUNIONVORBEREITUNG
Donnerstag, 16. November: 9:00 Uhr Seniorengottesdienst, anschließend Jause
Donnerstag, 16. November: 19:30 Uhr Pfarrgemeinderatstreffen
Montag, 20. November: 20:00 Uhr Männerrunde
Dienstag, 28. November: 18:00 Uhr Musikgruppe
Mittwoch, 29. November: 19:30 Uhr Bibel im Gespräch
Donnerstag, 30. November: 9:00 Uhr Klemenstreff
Samstag, 2. Dezember: Ab 16:30 Uhr Adventkranzbinden in der Pfarre
Samstag, 2. Dezember: 18:30 Uhr FEIERLICHE ERÖFFNUNG DES ADVENT
anschließend Adventmarkt
Sonntag, 3. Dezember: 1. ADVENTSONNTAG


Das aktuelle Verlautbarungsblatt ...NEU: Das aktuelle Verlautbarungsblatt
zum Downloaden und Ausdrucken

Verlautbarungen
22. bis 29. Oktober 2017
(folgt demnächst) …


142 TelefonSeelsorge

Logo, Telefonseelsorge ...Mit der Notrufnummer 142 erreichen Sie uns in ganz Österreich – 24 Stunden am Tag, auch an Sonn- und Feiertagen. Die Notrufnummer 142 ist – ohne Vorwahl – im jeweiligen Bundesland gebührenfrei erreichbar, vom Festnetz und von Handys.
Die TelefonSeelsorge garantiert Verschwiegenheit.

Weitere Informationen unter » www.telefonseelsorge.at


Drei Pfarren in unserem Entwicklungsraum

Pfarre Kaiserebersdorf,
Pfarre St. Benedikt
und unsere Pfarre Heiliger Klemens Maria Hofbauer

Wenn Sie mehr über das Leben der Pfarren in unserem Entwicklungsraum erfahren möchten, können Sie z.B. (mit Klick auf die obenstehenden Links) die Homepages der Pfarren besuchen …

Mit der Einteilung in Entwicklungsräume wird in der Erzdiözese Wien (1,24 Millionen Katholiken) der Entwicklungsprozess APG2.1 fortgesetzt, der 2008 von Erzbischof Kardinal Christoph Schönborn begonnen wurde.
Die 140 Entwicklungsräume sind keine neuen Verwaltungsstrukturen und berühren auch die Selbstständigkeit der 653 Pfarren vorerst nicht. Sie sollen aber die Pfarrgemeinden dazu führen, gemeinsam die Mission der Kirche in ihrem Raum neu in den Blick zu nehmen.
Die Entwicklungsräume wurden vom Erzbischof per 29. November 2015 festgelegt.
Im Hirtenbrief schreibt Kardinal Schönborn: „Mich bewegt die Hoffnung, dass wir nun in der inneren Erneuerung als Kirche von missionarischen Jüngerinnen und Jüngern einen guten Schritt weiterkommen. Die Entwicklungsräume sind Räume der Mission: voll von Menschen, zu denen wir gesandt sind. Die zentrale Frage der Zukunft ist: Wie geschieht in diesem Gebiet Mission?“

Lesen Sie mehr über die Entwicklungsräume und den Hirtenbrief


22. Oktober Weltmissionssonntag

8. Oktober 2017, Plakat zum Weltmissionssonntag ...
Quelle: missio.at


Zum Weltmissionssonntag:
International – weltkirchlich – Mittagessen in der Pfarre

12 Personen haben sich gemeldet, die zur weltkirchlichen Agape etwas beitragen möchten! Danke vielmals!
Es sind einige besondere Köstlichkeiten dabei, wie z.B. albanischer Pite-Strudel, serbische Sarma, Kärntner Ritschert, italienische Lasagne, sogar eine indische Speise wird es wieder geben … – es könnte wieder ein schönes gemeinsames Mittagessen in der Pfarre werden!
Alle sind Sie ganz herzlich eingeladen, nach der heiligen Messe um 10:00 Uhr ins Pfarrzentrum zu kommen, miteinander Verschiedenes zu kosten und zu speisen und dabei auch für das gute Anliegen dieses besonderen Tages, für die Unterstützung der ärmsten Diözesen der Welt, zu spenden!

19. Oktober 2017, Speisen- und Spendenkarten ...
Foto: Herbert Schalk


Kommunionvorbereitung 2017/18

21. Mai 2017, Feier der Erstkommunion ...
Foto: Elisabeth Hofer

Ihr Kind ist heuer sieben Jahre alt? Für Christen ist das eine Zeit für die Vorbereitung auf den Empfang der Heiligen Kommunion.
Wir beginnen mit einem
Elterngespräch am Donnerstag, 9. November, um 19:00 Uhr in der Kirche.

Wenn Sie Ihr Kind zur Kommunionvorbereitung in der Pfarre St. Klemens anmelden möchten, kommen Sie bitte und bringen Sie den Taufschein und ein Foto Ihres Kindes mit.

Pfarrer Hermann Krexner, Diakon Mag. Herbert Schalk, Mitarbeiter & Mitarbeiterinnen


Firmvorbereitung 2017/18

11. Juni 2017, Feier der Firmung ...
Foto: privat

Für alle, die im nächsten Jahr mindestens 14 Jahre alt werden!

Du kannst dich zur Firmvorbereitung in der Pfarre St. Klemens
bis Ende Oktober in der Pfarrkanzlei anmelden.

(Montag, Dienstag, Mittwoch 8:00 bis 12:00 Uhr, Donnerstag 15:00 bis 19:00 Uhr)
Bringe zur Anmeldung deinen Taufschein mit!

Der Informationsabend zur Firmvorbereitung
ist am Mittwoch, dem 8. November 2017, um 19:00 Uhr in der Kirche.

Unsere erste gemeinsame heilige Messe
ist am Sonntag, dem 12. November, um 10:00 Uhr.

(Komm bitte 10 Minuten vor Beginn des Gottesdienstes!)

Alle weiteren Informationen, den Ablauf der Firmvorbereitung und das Leben der Pfarrgemeinde betreffend, bekommst du beim Informationsabend, bzw. findest du auch immer hier auf www.stklemens.at …

Wir freuen uns,
wenn du dich zur Firmvorbereitung anmelden magst!

Pfarrer Hermann Krexner, Diakon Mag. Herbert Schalk
und alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter


In der heiligen Messe in Maria Lanzendorf

… war die Musikgruppe am vergangenen Sonntag. Die Pfarre feierte vorverlegt den Weltmissionssonntag, und wir waren eingeladen, zusammen mit der Musikgruppe der Pfarre, der „Regenbogengruppe“, den Gottesdienst musikalisch zu begleiten. Insgesamt 14 Personen hatten diese Einladung angenommen, einige waren auch schon am Samstag bei der letzten Probe mit dabei, wir sangen viele neue und sehr schöne Lieder und freuten uns, im Gottesdienst mit dabei zu sein. Zusammen waren wir wirklich eine recht große Gruppe, etwa 30 Personen! Auch der Pfarrer und der Diakon brachten ihre Freude über diese besondere Gemeinschaft – es gab von beiden Seiten in den vergangenen Jahren immer wieder Einladungen nach St. Klemens bzw. nach Maria Lanzendorf – zum Ausdruck …
Nach der heiligen Messe fuhren Viele von uns nach Hause und hatten – auch in den nächsten Tagen noch – einige „Ohrwürmer“, die ihnen nicht aus dem Kopf gehen wollten. Das erzählten wir uns gegenseitig am Dienstag bei unserem Treffen für die Musik in unserer Pfarre. Eines dieser Lieder, „Thy Word“, wollen wir an diesem Sonntag auch in unserer Kirche zur Kommunion singen …

15. Oktober 2017, Musikgruppe in Maria Lanzendorf ...
Foto: privat

15. Oktober 2017, Musikgruppe in Maria Lanzendorf ...
Foto: privat


Dienstag spät abends: Unser neues Altarbild ist fertig!

Nachdem die letzten Bildteile am Abend gebracht wurden, klebten Diakon Schalk und Florian Hofer sie noch zu den anderen Bildteilen dazu. Dann hängten wir das Bild an die Altarwand. Schnell knipsten wir noch ein erstes Foto und verschickten das Bild per whatsapp weiter. Wir freuten uns und waren – wie schon so oft – recht überrascht, wie schön das Bild – gestaltet nach einer indischen Vorlage mit dem Namen „Mary, Mother of India“ – geworden ist.
Danke allen Malern und Malerinnen!

17. Oktober 2017, Vorbereitungen zum Altarbild ...
Foto: Herbert Schalk

17. Oktober 2017, Vorbereitungen zum Altarbild ...
Foto: Herbert Schalk


Unsere Serie:
Einander ein bisschen mehr kennenlernen

11. Oktober 2017, Portrait ...
Foto: privat

Liebe Pfarrgemeinde! Diese Woche möchte ich euch gerne Brigitte Novy vorstellen, die seit dem Entstehen der Pfarre St. Klemens, all die Jahre, engagiert im Pfarrleben mitwirkt. Sie ist 1947 in Wien geboren und seit 1972 in Simmering wohnhaft. Brigitte Novy war als Buchhalterin in der Finanzkammer der Erzdiözese Wien tätig und befindet sich seit einigen Jahren im Ruhestand.
Sie hat die Pfadfindergruppe, welche im Jahr 1974 in der Pfarre St. Klemens gegründet wurde, gemeinsam mit ihrem Ehemann, zwanzig Jahre geleitet und zweimal im Jahr, gemeinsam mit ihnen eine heilige Messe gestaltet. 1998 hat sie begonnen, für fünf Jahre im Kirchenchor der Pfarre St. Klemens, auch pfarrübergreifend in der Pfarre Altsimmering, mitzusingen, wo sie bis heute im Singkreis der Pfarre Altsimmering mit ihrer Stimme mitwirkt.
Brigitte Novy ist auch beim Flohmarkt in der Pfarre St. Klemens aktiv tätig, indem sie die Sachspenden herrichtet und zum Verkauf anbietet. Einmal im Monat gestaltet Brigitte Novy nach der heiligen Messe gerne das Pfarrcafe. In der heiligen Messe selbst wirkt sie auch immer wieder gerne als Lektorin mit. Frau Novy bringt sich auch, vor und nach den Gottesdiensten, beim Abholdienst vom Pensionistenheim Haidehof mit ihrem Engagement mit ein. Dabei werden Bewohner des Haidehofs, die gerne an der heiligen Messe in St. Klemens teilnehmen möchten, mit dem Auto vom Pensionistenheim abgeholt und nach dem Gottesdienst wieder zurück geführt.
Sie hat auch in den ganzen Jahren mehrmals im Pfarrgemeinderat mitgewirkt, wo sie auch heute ihre Ideen und ihr Engagement wieder mit einbringt.
Warum wirkt Brigitte Novy aktiv in der Kirche mit? „Der Glaube an Gott ist mir wichtig und begleitet mich durch mein ganzes Leben, dadurch fühle ich mich ermutigt, für die Menschen da zu sein und auch mit meiner Mithilfe im Pfarrleben meinen Beitrag zu leisten.“

Alles, was Spaß macht, hält auch jung! In diesem Sinne wünsche ich euch eine gesunde Woche! Elisabeth Hofer


TV ...
Videoclip der Woche!

Bobby McFerrin & Vocal Sampling, Thuma mina
[3:12 Min] …