Archiv für Dezember 2017

Sonntag, 24. Dezember 2017

Wir wünschen Ihnen und euch allen ein frohes Weihnachtsfest
und laden sehr herzlich ein: Kommt zu unseren Gottesdiensten in die Kirche!
Feiern wir auf diese Weise als Christen miteinander Weihnachten …

22. Dezember 2017, Altarbild für Weihnachten 2017 ...
Foto: privat

Seht, die Jungfrau wird empfangen und einen Sohn gebären.
Sein Name ist Immanuel, Gott mit uns.

[Kommunionvers zum Vierten Adventsonntag]


Vorschau & Termine

Sonntag, 24. Dezember, VIERTER ADVENTSONNTAG, Lesejahr B
8:00 Uhr Heilige Messe der Pfarrgemeinde
10:00 Uhr Heilige Messe der Pfarrgemeinde
Nach den Gottesdiensten laden wir herzlich ein zum Pfarrcafe!
16:00 Uhr KRIPPENFEIER – Wir bereiten den Heiligen Abend
24:00 Uhr CHRISTMETTE in der Heiligen Nacht
HOCHFEST DER GEBURT DES HERRN
Nach dem Gottesdienst Verteilung des Friedenslichtes

Montag, 25. Dezember, CHRISTTAG
8:00 Uhr Heilige Messe der Pfarrgemeinde
10:00 Uhr Heilige Messe der Pfarrgemeinde

Dienstag, 26. Dezember
Heiliger Stephanus, Erster Märtyrer
8:00 Uhr Heilige Messe der Pfarrgemeinde
10:00 Uhr Heilige Messe der Pfarrgemeinde

Mittwoch, 27. Dezember
Heiliger Johannes, Apostel, Evangelist
8:00 Uhr Heilige Messe
8:30 Uhr Anbetung in Stille
9:00 Uhr Anbetung

Donnerstag, 28. Dezember
Unschuldige Kinder
8:00 Uhr Heilige Messe

Freitag, 29. Dezember
Heiliger Thomas Becket, Bischof, Märtyrer
17:50 bis 18:20 Uhr Sakrament der Buße und Versöhnung
17:55 Uhr Rosenkranzgebet
18:30 Uhr Heilige Messe
anschließend Anbetung

Samstag, 30. Dezember
17:55 Uhr Rosenkranzgebet
18:30 Uhr Heilige Messe der Pfarrgemeinde

Sonntag, 31. Dezember, Fest der Heiligen Familie
8:00 Uhr Heilige Messe der Pfarrgemeinde
10:00 Uhr Heilige Messe der Pfarrgemeinde
Nach den Gottesdiensten laden wir herzlich ein zum Pfarrcafe!


Vorankündigung:

Montag, 1. Jänner, HOCHFEST DER GOTTESMUTTER MARIA, NEUJAHR: 8:00 Uhr und 10:00 Uhr Heilige Messe
DREIKÖNIGSAKTION: Die Sternsinger sind von 2. bis 6. Jänner unterwegs und bitten um Spenden für die Mission!
Samstag, 6. Jänner, ERSCHEINUNG DES HERRN: 8:00 Uhr und 10:00 Uhr Heilige Messe
Sonntag, 7. Jänner, TAUFE DES HERRN: 8:00 Uhr und 10:00 Uhr Heilige Messe
Mittwoch, 10. Jänner: 19:00 Uhr Mitarbeitertreffen zur Firmvorbereitung
Donnerstag, 11. Jänner: 19:30 Uhr Pfarrleitungsteam
Dienstag, 23. Jänner: 19:00 Uhr Ökumenischer Gottesdienst in der Pfarre Altsimmering
Donnerstag, 25. Jänner: 9:00 Uhr Klemenstreff
Donnerstag, 25. Jänner: 19:30 Uhr Treffen des Pfarrgemeinderates
Samstag, 27. Jänner: 16:30 Uhr FIRMVORBEREITUNG (Zweites Samstagstreffen, Treffpunkt Kirche)


Sonntag, 15. April 2018: 10:00 Uhr Feier der ERSTKOMMUNION mit den Kindern
der VS Rzehakgasse und der VS Pantucekgasse
Sonntag, 22. April 2018: 10:00 Uhr Feier der ERSTKOMMUNION mit den Kindern
der VS Landhausschule und der VS Dr.-Bruno-Kreisky-Schule
Sonntag, 27. Mai 2018: 10:00 Uhr Feier der FIRMUNG


Unser Flyer „Advent & Weihnachten 2017“

26. November 2017, Flyer "Advent/Weihnachten 2017" ...

Unser Flyer „Advent & Weihnachten 2017“
mit allen Terminen zur Advent- und Weihnachtszeit in unserer Pfarre,
hier als pdf-Datei zum Nachlesen und Downloaden (ca. 350 KB) …


Das aktuelle Verlautbarungsblatt ...NEU: Das aktuelle Verlautbarungsblatt
zum Downloaden und Ausdrucken

Verlautbarungen
24. bis 31. Dezember 2017
(ca. 350 KB)


142 TelefonSeelsorge

Logo, Telefonseelsorge ...Mit der Notrufnummer 142 erreichen Sie uns in ganz Österreich – 24 Stunden am Tag, auch an Sonn- und Feiertagen. Die Notrufnummer 142 ist – ohne Vorwahl – im jeweiligen Bundesland gebührenfrei erreichbar, vom Festnetz und von Handys.
Die TelefonSeelsorge garantiert Verschwiegenheit.

Weitere Informationen unter » www.telefonseelsorge.at


Drei Pfarren in unserem Entwicklungsraum

Pfarre Kaiserebersdorf,
Pfarre St. Benedikt
und unsere Pfarre Heiliger Klemens Maria Hofbauer

Wenn Sie mehr über das Leben der Pfarren in unserem Entwicklungsraum erfahren möchten, können Sie z.B. (mit Klick auf die obenstehenden Links) die Homepages der Pfarren besuchen …

Mit der Einteilung in Entwicklungsräume wird in der Erzdiözese Wien (1,24 Millionen Katholiken) der Entwicklungsprozess APG2.1 fortgesetzt, der 2008 von Erzbischof Kardinal Christoph Schönborn begonnen wurde.
Die 140 Entwicklungsräume sind keine neuen Verwaltungsstrukturen und berühren auch die Selbstständigkeit der 653 Pfarren vorerst nicht. Sie sollen aber die Pfarrgemeinden dazu führen, gemeinsam die Mission der Kirche in ihrem Raum neu in den Blick zu nehmen.
Die Entwicklungsräume wurden vom Erzbischof per 29. November 2015 festgelegt.
Im Hirtenbrief schreibt Kardinal Schönborn: „Mich bewegt die Hoffnung, dass wir nun in der inneren Erneuerung als Kirche von missionarischen Jüngerinnen und Jüngern einen guten Schritt weiterkommen. Die Entwicklungsräume sind Räume der Mission: voll von Menschen, zu denen wir gesandt sind. Die zentrale Frage der Zukunft ist: Wie geschieht in diesem Gebiet Mission?“

Lesen Sie mehr über die Entwicklungsräume und den Hirtenbrief


Bitte beachten Sie:

Die Pfarrkanzlei ist von 27. Dezember 2017 bis 7. Jänner 2018 geschlossen.
Ab Montag, 8. Jänner 2018, sind wir wieder gerne für Sie da!


Vier Firmkandidaten und zwei Begleiterinnen
auf Adventbesuch im Pensionistenhaus

Schön war es, und den Firmkandidaten hat der Adventbesuch im Pensionistenhaus gut gefallen! Nachdem sie zwei Adventgeschichten vorgelesen hatten – mehr waren nicht vorgesehen, damit es für die Senioren nicht zu anstrengend wird – wollten sie aber mehr hören!
Man hat gesehen, wie sie sich freuen, und nach jeder Geschichte haben sie sogar applaudiert.
Die Schwester hat dann Fotos gemacht, und wir bekamen Kaffee, Saft und Kekse. Es war für uns eine sehr schöne Bereicherung! [e.h.]

16. Dezember 2017, Adventbesuch im Pensionistenhaus ...
Foto: privat


„Wir kommen immer gern zu euch!“

Das wurde mir von einer lieben Mutter und ihrem Mann gesagt, deren erwachsener Sohn bei uns in der Pfarre wohnt. Sie waren wieder einmal auf Besuch und kamen miteinander zu uns in die Kirche zum Gottesdienst.
Was für ein freundliches Wort! Danke! Dasselbe kann ich auch sagen: „Es ist immer wieder so schön, wenn Sie mit uns in der Kirche sind!“


Diesmal mit Firmkandidaten/innen (und ihren Eltern)
Unser neues Altarbild für Weihnachten

In der vergangenen Woche ist unser Altarbild-Projekt in der Firmvorbereitung weit vorangeschritten und schließlich am Donnerstag fertig geworden.
Insgesamnt waren 36 Bildteile – nach einer vorgezeichneten Vorlage – zu malen. Diese hatte Diakon Schalk am 10. Dezember und in der darauffolgenden Woche verteilt. Am Sonntag brachten fast alle ihre gemalten Bilder in die Kirche. In den darauffolgenden Tagen der vergangenen Woche wurden die restlichen Bildteile (bis auf eine Ausnahme) noch nachgebracht. Bereits am Sonntag hatten die Firmkandidaten/innen mit Hilfe von Erwachsenen nach der heiligen Messe damit begonnen, die Bilder in den Rahmen zu kleben. Diakon Schalk nahm Mitte der Woche dann noch einige wenige kleine Nachbesserungen vor, um manche Farbübergänge oder Linien zu harmonisieren …
Am Sonntag pünktlich zum Beginn des Heiligen Abends werden wir im Rahmen des Heiligabends in der Kirche um 16:00 Uhr das Altarbild miteinander in unserer Feier aufhängen!

15. Dezember 2017, Projekt Altarbild ...
Foto: privat

15. Dezember 2017, Projekt Altarbild ...
Foto: privat


Neu ...NEU unter „glauben & leben“

Damit der Mensch seine Heimat habe in Gott (Hildegard von Bingen) …
Lauter Gelegenheiten zur Liebe (Sören Kierkegaard) …
Gott muss die Menschen von Herzen lieben! (Gedanken von Martin Luther zum Geheimnis von Weihnachten) …


„Das habe ich für die Kinder mitgebracht …“

Am vergangenen Sonntag vor der heiligen Messe spricht mich ein Firmkandidat an, zeigt mir eine Packung besonderer Naschereien und sagt: „Das habe ich für die Kinder in der Kirche mitgebracht …“
Das war eine schöne – echt nicht alltägliche – Überraschung! Danke!


Schön, dass immer wieder junge Menschen bereit sind!

Schön, dass immer wieder junge Menschen bereit sind, in unseren Gottesdiensten für alle aus der Heiligen Schrift zu lesen oder Gebete vorzutragen, manchen machen’s sogar mit Freude!
(Wisst ihr eigentlich, dass Viele von uns sich darüber sehr freuen?)

17. Dezember 2017, Familiengottesdienst ...
Foto: privat


TV ...
Videoclip der Woche!

Das Weihnachtsevangelium
[9:33 Min] …