Wunsch auf dem Weg

17. Juni 2016, Glendalough, Irland ...
Foto: Herbert Schalk

Immer dann, wenn die Liebe nicht ganz reicht,
wünsche ich Dir Großherzigkeit.
Immer dann, wenn du verständlicherweise auf Revanche sinnst,
wünsche ich Dir Mut zum Verzeihen.
Immer dann, wenn sich bei Dir das Misstrauen rührt,
wünsche ich Dir Zeit für ein klares Nachdenken.
Immer dann, wenn Du mehr haben willst,
wünsche ich Dir die Sorglosigkeit der Vögel des Himmels.
Immer dann, wenn Du Dich über die Dummheit der anderen ärgerst,
wünsche ich Dir ein herzhaftes Lachen.
Immer dann, wenn Dir der Kragen platzt,
wünsche ich Dir ein tiefes Durchatmen.
Immer dann, wenn Du gerade aufgeben willst,
wünsche ich Dir Kraft zum nächsten Schritt.
Immer dann, wenn Du Dich von Gott und der Welt verlassen fühlst,
wünsche ich Dir eine unverhoffte, gute Begegnung.
Immer dann, wenn Gott für Dich weit weg ist,
wünsche ich Dir, dass Du Dich an Gottes Liebe erinnerst.

[Quelle unbekannt]


Kommentieren ist momentan nicht möglich.