Archiv für 24. Mai 2015

Sonntag, 24. Mai 2015

10./17. Mai 2015, Feier der Erstkommunion ...
Foto: Elisabeth Al-Labadi-Uhlirs

Sende aus deinen Geist, und das Antlitz der Erde wird neu.

[Kehrvers zum Antwortpsalm von Pfingsten]


Vorschau & Termine

Sonntag, 24. Mai, PFINGSTEN
8:00 Uhr Heilige Messe der Pfarrgemeinde
10:00 Uhr Heilige Messe der Pfarrgemeinde
Nach den Gottesdiensten laden wir herzlich ein zum Pfarrcafe

Montag, 25. Mai, Pfingstmontag
8:00 Uhr Heilige Messe der Pfarrgemeinde
10:00 Uhr Heilige Messe der Pfarrgemeinde

Dienstag, 26. Mai
Heiliger Philipp Neri, Priester
8:00 Uhr Heilige Messe

Mittwoch, 27. Mai
Heiliger Augustinus von Canterbury, Bischof, Glaubensbote
8:00 Heilige Messe
8:30 Uhr Stille Anbetung
9:00 Uhr Gebetsrunde
19:30 Uhr Bibel im Gespräch

Donnerstag, 28. Mai
8:00 Uhr Heilige Messe
9:00 Uhr Klemenstreff, Pfarrer Hermann Krexner: Begegnung mit psychisch Kranken
15:00 Uhr Seniorenrunde
18:00 Uhr Musikgruppe
18:30 Uhr Marianischer Kreis

Freitag, 29. Mai
18:20 bis 18:50 Uhr Sakrament der Buße und Versöhnung
18:25 Uhr Maiandacht
19:00 Uhr Heilige Messe

Samstag, 30. Mai
18:25 Uhr Rosenkranz
19:00 Uhr Heilige Messe zum Sonntag

Sonntag, 31. Mai, DREIFALTIGKEITSSONNTAG
8:00 Uhr Heilige Messe der Pfarrgemeinde
10:00 Uhr Heilige Messe der Pfarrgemeinde, FEIER DER FIRMUNG
Nach den Gottesdiensten laden wir herzlich ein zum Pfarrcafe


Vorankündigung:

Montag, 1. Juni: 19:00 Uhr Gebetsabend vor dem ausgesetzten Allerheiligsten
Donnerstag, 4. Juni: FRONLEICHNAM
KEINE Heilige Messe um 8:00 Uhr – 9:00 Uhr Heilige Messe der Pfarrgemeinde und Prozession, anschließend Agape am Kirchenplatz
Sonntag, 7. Juni: 11:30 Uhr Feier der Taufe für Kevin und Robin Hamous
Donnerstag, 11. Juni: Seniorenrunde
Samstag, 13. Juni: 11:00 Uhr Feier der Taufe für Alexander Binder
Samstag, 13. Juni: 14:00 Uhr Feier der Taufe für Leonie Gruber
Sonntag, 14. Juni: Ministrantenstunde
Montag, 15. Juni: 20:00 Uhr Männerrunde
Mittwoch, 17. Juni: 10:00 Uhr Gottesdienst im Pensionistenhaus Haidehof
Mittwoch, 17. Juni: 17:00 Uhr Frauenrunde
Donnerstag, 18. Juni: 9:00 Uhr Seniorengottesdienst, anschließend Jause
Samstag, 20. Juni: 13:00 Uhr Feier der Taufe für Valentina Silberbach
Samstag, 20. Juni: 15:00 Uhr Feier der Taufe für Hubert Benesch
Mittwoch, 24. Juni: 19:30 Uhr Bibel im Gespräch
Sonntag, 28. Juni: Ministanten-Abschlussfest
Samstag, 4. Juli bis Sonntag, 5. Juli: Wallfahrt nach Mariazell
Sonntag, 5. Juli: 11:30 Uhr Feier der Taufe für Emilie Wimmer


Das aktuelle Verlautbarungsblatt ...NEU: Das aktuelle Verlautbarungsblatt
zum Downloaden und Ausdrucken

Verlautbarungen
24. bis 31. Mai 2015
(ca. 260 KB)

Falls auf Ihrem Computer das Verlautbarungsblatt nicht korrekt zu lesen ist, finden Sie im folgenden Link verschiedene Anleitungen zum Deaktivieren des internen pdf-Viewers.
Mit dem kostenlosen Adobe Acrobat Reader sollte das Verlautbarungsblatt korrekt wiedergegeben werden.

» Link zur Anleitung


142 TelefonSeelsorge

Logo, Telefonseelsorge ...Mit der Notrufnummer 142 erreichen Sie uns in ganz Österreich – 24 Stunden am Tag, auch an Sonn- und Feiertagen. Die Notrufnummer 142 ist – ohne Vorwahl – im jeweiligen Bundesland gebührenfrei erreichbar, vom Festnetz und von Handys.
Die TelefonSeelsorge garantiert Verschwiegenheit.

Weitere Informationen unter » www.telefonseelsorge.at


Gott segne dich, Gott helfe dir, Gott stärke dich!

10./17. Mai 2015, Feier der Erstkommunion ...
Foto: privat

Zweite Feier der Erstkommunion am vergangenen Sonntag:
Wie schön! Eine Kirche, voll mit Menschen, die in Freundlichkeit miteinander feiern und beten, und dass bei so vielen Menschen so so eine dichte und stille Atmosphäre entstehen kann!

Auch an diesem Sonntag gab es wieder eine große Musikgruppe mit Gitarren, Ukulelen, Trommeln, Flöte, Violinen, Chimes und vielen Sängern und Sängerinnen.

Die Kinder erinnerten sich an ihre Taufe, indem sie beim Taufbrunnen mit dem Pfarrer und ihren Begleitern und Begleiterinnen mit Wasser das Kreuzzeichen auf ihre Stirn zeichneten und dann bei der Osterkerze ihre Taufkerzen entzündeten. Dann sangen wir immer wieder für sie: „Gott segne dich, Gott helfe dir, Gott stärke dich!“

Zum Evangelium rief Diakon Schalk die Kinder zum Ambo und sang, zuerst nur mit ihnen und dann mit der ganzen Gemeinde „Halleluja! – Lobt Gott!“

Zum Hochgebet versammelte der Pfarrer die Kinder und ihre Begleiter und Begleiterinnen um den Altar. Auch zur Kommunion selbst waren die Kinder beim Pfarrer von ihnen begleitet. Währenddessen sang die Musikgruppe: „Dieses kleine Stück Brot in unsern Händen, das ist Liebe für alle Menschen, Gottes Liebe für alle Welt …“

Zum Schluss hatte der Pfarrer Tulpen vorbereitet, die die Kinder ihren Müttern und Begleitern bzw. Begleiterinnen schenkten. Und dann bekamen die Kinder noch die kleinen, mit verschiedenen Glaubenssymbolen bestickten Tücher für zu Hause mit, mit denen sie in der heiligen Messe den Altar gedeckt hatten – für sie eine ganz besondere Überraschung!

10./17. Mai 2015, Feier der Erstkommunion ...
Foto: privat

10./17. Mai 2015, Feier der Erstkommunion ...
Foto: privat

10./17. Mai 2015, Feier der Erstkommunion ...
Foto: privat


Neu ...NEU unter „glauben & leben“

Unser Altarbild für Pfingsten und zur Feier der Firmung
Alles, was ihr tut, geschehe in Liebe! (1 Kor 16,14) – Ein neues Sonntagsblatt …
Gotteslob 350: Gesang aus Taize, „Geist der Zuversicht, Quelle des Trostes …“ (Vieni Spirito Creatore)
„Darin besteht die Freude des Christen …“ – ein Zitat des salvadorianischen Erzbischofs Oscar Arnulfo Romero (1917-1980), selig gesprochen am 23. Mai 2015


Ein Sonntagsblatt zu unserem neuen Altarbild:
Kirche auf dem Weg durch die Zeit …

24. Mai 2015, Sonntagsblatt zum neuen Altarbild "Kirche unterwegs durch die Zeit" ...
Foto links oben: Conrad von Soest [Public domain], via Wikimedia Commons
Foto links unten: Eva Kleedorfer
Foto/Grafik rechts: Eva Kleedorfer, Herbert Schalk


Im Rückblick: Firmvorbereitung &
Informationsabend für Eltern, Paten und Patinnen

16. Mai 2015, Firmvorbereitung ...
Foto: Silvia Rada

16. Mai 2015, Firmvorbereitung ...
Foto: Silvia Rada

Am vergangenen Samstag kamen wir zum letzten Mal vor der Feier der Firmung in der Firmvorbereitung zusammen.

Am Anfang stand die Vorbereitung unseres Altarbildes. Wir dachten daran, dass vor 2000 Jahren die Jünger Jesu mit Maria versammelt waren und der Heilige Geist auf sie herabkam. Seit damals – und auch heute, und auch in unserer Pfarrgemeinde – erbittet und erhofft die Kirche die Kraft des Heiligen Geistes, sind Menschen in ihrem Leben unterwegs mit den Gaben des Geistes Gottes. Deshalb versuchten wir, in einer Fotomontage ein altes Gemälde vom Pfingstereignis mit unseren jungen Menschen in der Firmvorbereitung zu verbinden.

Dann gingen wir in die Kirche. Der Pfarrer dachte mit uns über das Sakrament und über die Feier der Firmung nach.

Dann bereiteten wir, aufgeteilt in vier Gruppen mit ganz konkreten Aufgaben, alles für das Abendessen mit den Eltern und Paten und Patinnen im großen Pfarrsaal vor. Eine besondere Freude war, dass auch die Familien der Firmkandidaten Verschiedenes für das gemeinsame Abendessen mitgebracht hatten.

In der Kirche feierten wir um 18:00 Uhr die heilige Messe. Auch dazu kamen schon einige Familien der Firmkandidaten, das war sehr schön! Wir sangen Lieder, die wir auch bei der Feier der Firmung am 31. Mai singen wollen.

Danach versammelten wir uns alle im großen Pfarrsaal. Von 10 Firmkandidaten waren die Eltern bzw. Paten und Patinnen gekommen, sodass wir etwa 45 Personen waren. Diakon Schalk ging im Informationsteil auf alle Fragen zur Feier der Firmung ein. Dann aßen wir gemeinsam – wie schon früher öfter – bei Kerzenlicht und in entspannter und freundlicher Atmosphäre zu Abend. Es gab Aufstriche mit verschiedenem Brot, Schinkenrollen, verschiedene Salate, frisches Gemüse, Eierplätzchen und auch Süßes, wie z. B. Muffins und Kuchen.

Zum Schluß, um etwa 20 Uhr, halfen alle noch zusammen, um aufzuräumen, Geschirr abzuwaschen, Tische und Sesseln zurückzubringen und aufzukehren.

Es war ein nicht alltäglicher, gemeinsamer und sehr schöner Abend in der Pfarre!

16. Mai 2015, Firmvorbereitung ...
Foto: Silvia Rada

16. Mai 2015, Firmvorbereitung ...
Foto: Silvia Rada

16. Mai 2015, Firmvorbereitung ...
Foto: Silvia Rada


Seniorengottesdienst und ein besonderer Kuchen

Im Seniorengottesdienst am vergangenen Donnerstag sprach der Pfarrer in der Predigt besonders über das Eins-sein, wie wir es zuvor im Evangelium gehört hatten: „Alle sollen eins sein: Wie du, Vater, in mir bist und ich in dir bin …“.
Im Nachdenken über diese Wirklichkeit und Aufgabe suchte er viele Bilder und Worte: dass Jesus vollkommen und Mensch ist, dass wir zueinander suchen wollen, dass wir die Welt des anderen immer weiter verstehen lernen wollen, dass dies in gewissem Sinn für uns eine ungeheure Aufgabe ist, weil nicht von vorneherein klar ist, wo da die Grenze ist …

Nach der heiligen Messe versammelten wir uns – wie immer – im Pfarrcafe zur gemeinsamen Jause. Diesmal gab es etwas Besonderes: einen Kuchen mit eingebackenen Holunderblüten!


Wallfahrt nach Mariazell

7. Mai 2015, Plakat zur Wallfahrt nach Mariazell ...


TV ...
Videoclip der Woche!

GL 346, Atme in uns, Heiliger Geist
[1:55 Min] …