Mose beim brennenden Dornbusch …

Unser Altarbild für die Fastenzeit 2015, „Mose beim brennenden Dornbusch“, gemalt von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen aus der Pfarrgemeinde.
36 Teile zu einem Bild zusammengefügt, schon durch diese entstehungsgeschichte ein Bild für Gemeinsamkeit – und ein Bild von unserem Glauben und für unseren Glauben: Gott hört die Not, Gott ruft Menschen, Gott schickt HIlfe, er rettet und heilt, Gott liebt …

18. Februar 2015, Altarbild "Mose beim brennenden Dornbusch" ...
Foto: Herbert Schalk



ziegel die glühen
volk unterdrückt
dornbusch der brennt
so ist gott er erhört

mensch auf der flucht
wie er da steht
vor dem dornbusch versteht er
gott will einen weg

weg den gott weist
als ausweg erweist
ein ganz anderer aufbruch
gelobtes land friede shalom

[Friedrich Frohmut]


Kommentieren ist momentan nicht möglich.