„Es hilft trotzdem …“

9. Jänner 2015, Hufeisen ...
Foto: By Cgoodwin (Own work) [CC BY-SA 3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0) or GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html)], via Wikimedia Commons“

Der berühmte dänische Atomphysiker Nils Bohr war einer jener Zeitgenossen, die alles nicht so eng sehen und deshalb so liebenswürdig wirken.
In seiner Skihütte hing ein Hufeisen als Glücksbringer über der Tür.
„Glauben Sie denn an so etwas?“ fragte ihn ein Kollege erstaunt.
„Nein“, war die Antwort, „als Physiker natürlich nicht. Aber das ist kein Nachteil. Die Leute hier in der Gegend haben mir nämlich erzählt, dass es egal ist, ob man dran glaubt – es hilft trotzdem!“

[Quelle unbekannt]


Kommentieren ist momentan nicht möglich.