Archiv für 21. Dezember 2014

Sonntag, 21. Dezember 2014

19. Dezember 2014, Kastenkrippe in Vorbereitung ...
Foto: Herbert Schalk

[In Vorbereitung: Eine besondere Krippe für unsere Kirche …]


Vorschau & Termine

Sonntag, 21. Dezember, 4. Adventsonntag, Lesejahr B
Wir bitten um Spenden für die Aktion „Sei so frei“!
8:00 Uhr Heilige Messe der Pfarrgemeinde
10:00 Uhr Heilige Messe der Pfarrgemeinde
Nach den Gottesdiensten laden wir herzlich ein zum Pfarrcafe

Montag, 22. Dezember
9:30 Uhr Ökumenischer Gottesdienst im Pensionistenhaus Haidehof

Dienstag, 23. Dezember
Heiliger Johannes von Krakau, Priester
6:30 Uhr RORATE

Mittwoch, 24. Dezember, Heiligabend / Weihnachten
8:00 Uhr Heilige Messe, anschließend Frühstück
16:00 Uhr KRIPPENFEIER
Ab 23:30 Uhr Musikalische Einstimmung zur Feier
24:00 Uhr CHRISTMETTE in der Heiligen Nacht zum Hochfest der Geburt des Herrn

Donnerstag, 25. Dezember, CHRISTTAG
8:00 Uhr Heilige Messe der Pfarrgemeinde
10:00 Uhr Heilige Messe der Pfarrgemeinde

Freitag, 26. Dezember, Heiliger Stephanus
8:00 Uhr Heilige Messe der Pfarrgemeinde
10:00 Uhr Heilige Messe der Pfarrgemeinde
(Heute ist KEINE heilige Messe um 19:00 Uhr!)

Samstag, 27. Dezember
Heiliger Johannes, Apostel, Evangelist
18:25 Uhr Rosenkranz
19:00 Uhr Heilige Messe zum Sonntag

Sonntag, 28. Dezember, FEST DER HEILIGEN FAMILIE
8:00 Uhr Heilige Messe der Pfarrgemeinde
10:00 Uhr Heilige Messe der Pfarrgemeinde
Nach den Gottesdiensten laden wir herzlich ein zum Pfarrcafe


Vorankündigung:

Mittwoch, 31. Dezember, Heiliger Papst Silvester I.: 19:00 Uhr Heilige Messe zum Feiertag
(Heute KEINE Heilige Messe um 8:00 Uhr!)
Donnerstag, 1. Jänner, HOCHFEST DER GOTTESMUTTER MARIA, NEUJAHR: 8:00 und 10:00 Uhr Heilige Messe
DREIKÖNIGSAKTION: Die Sternsinger sind unterwegs und bitten um Spenden für die Mission
Sonntag, 4. Jänner, 2. SONNTAG NACH WEIHNACHTEN: 8:00 und 10:00 Uhr Heilige Messe
Dienstag, 6. Jänner, ERSCHEINUNG DES HERRN: 8:00 und 10:00 Uhr Heilige Messe
Sonntag, 11. Jänner, TAUFE DES HERRN: 8:00 und 10:00 Uhr Heilige Messe
Nach der heiligen Messe um 10:00 Uhr Ministrantenstunde
Donnerstag, 15. Jänner: 8:00 Uhr Schulgottesdienst mit den Schülern der KMS Rzehakgasse
Freitag, 16. Jänner: 8:00 Uhr Schulgottesdienst mit den Schülern der KMS Rzehakgasse


Flyer „Advent & Weihnachten 2014“

20. November 2014, Flyer "Advent & Weihnachten 2014" ...

Unser Flyer „Advent & Weihnachten in der Pfarre St. Klemens“
mit allen Terminen zur Advent- und Weihnachtszeit in unserer Pfarre,
als pdf-Datei zum Nachlesen und Downloaden (ca 400 KB) …


Das aktuelle Verlautbarungsblatt ...NEU: Das aktuelle Verlautbarungsblatt
zum Downloaden und Ausdrucken

Verlautbarungen
21. bis 28. Dezember 2014
(ca. 300 KB)

Falls auf Ihrem Computer das Verlautbarungsblatt nicht korrekt zu lesen ist, finden Sie im folgenden Link verschiedene Anleitungen zum Deaktivieren des internen pdf-Viewers.
Mit dem kostenlosen Adobe Acrobat Reader sollte das Verlautbarungsblatt korrekt wiedergegeben werden.

» Link zur Anleitung


142 TelefonSeelsorge

Logo, Telefonseelsorge ...Mit der Notrufnummer 142 erreichen Sie uns in ganz Österreich – 24 Stunden am Tag, auch an Sonn- und Feiertagen. Die Notrufnummer 142 ist – ohne Vorwahl – im jeweiligen Bundesland gebührenfrei erreichbar, vom Festnetz und von Handys.
Die TelefonSeelsorge garantiert Verschwiegenheit.

Weitere Informationen unter » www.telefonseelsorge.at


Termine für die Feiern von Erstkommunion und Firmung

In den vergangenen Tage haben wir die Termine
für die Feiern von Erstkommunion und Firmung festgelegt:

Sonntag, 10. Mai 2015, 10:00 Uhr:
Feier der Erstkommunion
mit den Kindern der VS Rzehakgasse und der anderen Schulen

Sonntag, 17. Mai 2015, 10:00 Uhr:
Feier der Erstkommunion
mit den Kindern der VS Pantucekgasse

Sonntag, 31. Mai 2015, 10:00 Uhr:
Feier der Firmung


Neu ...NEU unter „glauben & leben“

Auf besondere Anfrage: Ein Rezept für Lebkuchen
„White Chocolate Rocky Road“ – Rezept für die Bäckerei vom 4. Adventsonntag …
Das Sonntagsblatt zum 4. Adventsonntag mit dem Weihnachtsevangelium,
einem Kreuzworträtsel und dem Lied „Stille Nacht“ (für die Feier zu Hause) …


Glauben lernen und italienisch essen

Am vergangenen Samstag kamen wir wieder zu einem Samstagstreffen in der Firmvorbereitung zusammen.
Gleich zu Beginn teilten wir uns in drei Gruppen zu je 6 Firmkandidaten und zwei bis drei Begleiter/innen auf.
Eine Gruppe betrachtete mit dem Pfarrer die Krippe und die verschiedenen in der Weihnachtserzählung vorkommenden Personen.
Die zweite Gruppe beschäftigte sich mit dem Gottesdienst am Sonntag und mit den Sonntagsblättern, die die Firmkandidaten bisher bekommen haben.
Die dritte Gruppe gestaltete ein „Christbaumbild“ und schmückte damit den Platz bei unserer Marienstatue mit dem Jesuskind in der Kirche.
Nach etwa einer halben Stunde wechselten die Gruppen, sodass bis zur heiligen Messe jede Gruppe bei jedem Thema war.
In der heiligen Messe sangen wir wieder „I’m On My Way To The Promised Land“. Zur Kommunion bildeten wir mit allen Gottesdienstteilnehmern einen großen Kreis um den Altar.
Nach der heiligen Messe bereiteten wir im Pfarrcafe das Abendessen. Wieder waren einige Gäste gekommen, das war sehr schön. Wir waren diesmal 30 Personen beim Abendessen! Es gab italienisches Essen, Spaghetti mit verschiedenen Saucen. Wieder aßen bei Kerzenschein an einer großen Tafel. Es schmeckte allen sehr gut.
Zum Schluss verteilte der Pfarrer Weihnachtskekse, die die Familie einer Firmkandidatin für uns gebacken hatte, das war ganz besonders schön!

13. Dezember 2014, Firmvorbereitung ...
Foto: Silvia Rada

13. Dezember 2014, Firmvorbereitung ...
Foto: Silvia Rada

13. Dezember 2014, Firmvorbereitung ...
Foto: Silvia Rada

13. Dezember 2014, Firmvorbereitung ...
Foto: Eva Kleedorfer

13. Dezember 2014, Firmvorbereitung ...
Foto: Eva Kleedorfer


Adventkorb der Nächstenliebe

Die Sammlung ADVENTKORB DER NÄCHSTENLIEBE für das Mutter-Kind-Haus der Caritas Immanuel erbrachte Euro 250,70
Allen Spendern ein herzliches DANKE. [Elisabeth Mroz]


Ein bisschen italienisch
auch im Familiengottesdienst …

Italienisch war auch die Weihnachtsbäckerei, die wir im Familiengottesdienst zum Schluss als Kostprobe miteinander teilten – drei große süße Brote. Dieses Weihnachtsbrot heißt „Panettone“ und kommt aus Mailand. Es ist – wie oft zum Weihnachtsfest als dem Fest des Friedens und der Freude – ein besonders reichhaltiges Brot, mit verschiedenen Fruchtstückchen, mit vielen Eiern und Milch und Zucker, köstlich duftend und süß, eine leise – für uns heute doch sehr unscheinbare – Erinnerung daran, dass Jesus für alle Menschen gekommen ist, besonders auch für die Armen und Notleidenden, um den wahren Frieden und die wahre Freude zu bringen, die jeder Mensch kosten können soll …
Auch das Lied „Maria durch ein Dornwald ging“, das wir im Wechsel mit Birgit und Vanessa sangen, erzählt davon, dass der „Dornenwald“ zu blühen begann, als Maria mit Jesus „unter ihrem Herzen“ durch den Wald ging – mit Jesus bekommt unsere Welt einen ganz besonderen Glanz, weil Gottes Liebe uns ganz menschlich ganz nah gekommen ist, jeder Mensch soll dies erfahren können …

14. Dezember 2014, Familiengottesdienst ...
Foto: Eva Kleedorfer

14. Dezember 2014, Familiengottesdienst ...
Foto: Eva Kleedorfer

14. Dezember 2014, Familiengottesdienst ...
Foto: Eva Kleedorfer


Sonntagsblätter zum Mitnehmen …

finden Sie auf den Gotteslob-Regalen in der Kirche. Wenn Sie daran Interesse haben, können Sie immer wieder gerne Sonntagsblätter mitnehmen. Scheuen Sie sich bitte nicht, den Pfarrer oder den Diakon auch danach zu fragen …


TV ...
Videoclip der Woche!

Premier Gospel Choir
„Jesus, o what a wonderful child“

[1:51 Min] …