Das Bewusstsein für Gott …

4. Oktober 2013, Papst Franziskus ...
Foto: Tania Rego/ABr (Agência Brasil) [CC-BY-3.0-br (http://creativecommons.org/licenses/by/3.0/br/deed.en)], via Wikimedia Commons

Wenn wir das Bewusstsein für Gott verlieren, büßen auch wir selbst Bestand ein, dann werden auch wir leer, verlieren wir unser Gesicht wie der Reiche im Evangelium!

Wer den nichtigen Dingen nachläuft, wird selber zunichte …
So sagt Jeremia, ein anderer großer Prophet (vgl. Jer 2,5).

Wir sind geschaffen nach Gottes Abbild und ihm ähnlich – nicht nach dem Bild und Gleichnis der Dinge, der Götzen!

Papst Franziskus


Kommentieren ist momentan nicht möglich.