Archiv für 13. Januar 2013

Sonntag, 13. Jänner 2013

Flandes, Juan de — Baptism of Christ — 1496-99 (detail)
Juan de Flandes [Public domain], via Wikimedia Commons

Zusammen mit dem ganzen Volk ließ auch Jesus sich taufen. Und während er betete, öffnete sich der Himmel, und der Heilige Geist kam sichtbar in Gestalt einer Taube auf ihn herab, und eine Stimme aus dem Himmel sprach: Du bist mein geliebter Sohn, an dir habe ich Gefallen gefunden …

[aus dem Evangelium zum Sonntag]


Vorschau & Termine

Sonntag, 13. Jänner, TAUFE DES HERRN
8:00 Uhr Heilige Messe der Pfarrgemeinde
10:00 Uhr Heilige Messe der Pfarrgemeinde
Nach den Gottesdiensten laden wir herzlich ein zum Pfarrcafe
11:30 Uhr Feier der Taufe für Dominik Feuchtinger

Montag, 14. Jänner
20:00 Uhr Männerrunde

Dienstag, 15. Jänner
Arnold Janssen, Priester, Ordensgründer (1837–1909)
8:00 Uhr Heilige Messe
19:30 Uhr Sitzung des Pfarrgemeinderates

Mittwoch, 16. Jänner
8:30 Uhr Stille Anbetung
9:00 Uhr Gebetsrunde
17:00 Uhr Frauenrunde
18:25 Uhr Rosenkranz
19:00 Uhr Heilige Messe

Donnerstag, 17. Jänner
Antonius, Mönchsvater in Ägypten (250–356)
8:00 Uhr Heilige Messe
18:30 Uhr Legio Mariä

Freitag, 18. Jänner
18:20 bis 18:50 Uhr Sakrament der Buße und Versöhnung
18:25 Uhr Rosenkranz
19:00 Uhr Heilige Messe

Samstag, 19. Jänner
18:25 Uhr Rosenkranz
16:00 Uhr Firmvorbereitung
19:00 Uhr Heilige Messe zum Sonntag

Sonntag, 20. Jänner, 2. Sonntag im Jahreskreis
8:00 Uhr Heilige Messe der Pfarrgemeinde
10:00 Uhr Heilige Messe der Pfarrgemeinde
Nach den Gottesdiensten laden wir herzlich ein zum Pfarrcafe
11:30 Uhr Feier der Taufe für N. Mathä


Vorankündigung:

18. bis 25. Jänner: Gebetswoche für die Einheit der Christen
Dienstag, 22. Jänner: Ökumenischer Gottesdienst in der evang. Glaubenskirche
Mittwoch, 30. Jänner: 19:30 Uhr Bibel im Gespräch
Donnerstag, 31. Jänner: 9:00 Uhr Klemenstreff
Samstag, 2. Februar: DARSTELLUNG DES HERRN


Das aktuelle Verlautbarungsblatt ...NEU: Das aktuelle Verlautbarungsblatt
zum Downloaden und Ausdrucken

Verlautbarungen
13. bis 20. Jänner 2013
(folgt demnächst) …


142 TelefonSeelsorge

Logo, Telefonseelsorge ...Mit der Notrufnummer 142 erreichen Sie uns in ganz Österreich – 24 Stunden am Tag, auch an Sonn- und Feiertagen. Die Notrufnummer 142 ist – ohne Vorwahl – im jeweiligen Bundesland gebührenfrei erreichbar, vom Festnetz und von Handys.
Die TelefonSeelsorge garantiert Verschwiegenheit.

Weitere Informationen unter » www.telefonseelsorge.at


18. bis 25. Jänner 2013:
Gebetswoche für die Einheit der Christen

Anlässlich der Gebestwoche für die Einheit der Christen findet in der evangelischen Kirche Braunhubergasse am Dienstag, dem 22. Jänner, um 19:00 Uhr ein ökumenischer Gottesdienst statt.
Wir laden herzlich zur Mitfeier ein! Das Thema ist „Mit Gott gehen“ (Micha 6,6-8) …


Die Termine für Erstkommunion und Firmung

Sonntag, 28. April 2013:
10:00 Uhr Feier der Erstkommunion mit den Kindern der VS Pantucekgasse
Sonntag, 5. Mai 2013:
10:00 Uhr Feier der Erstkommunion mit den Kindern der VS Rzehakgasse
Pfingstsonntag, 19. Mai 2013:
10:00 Uhr Feier der Firmung


Baustein-Aktion für unsere neue Teeküche

Bitte unterstützen Sie uns weiter bei der Rückzahlung des Darlehens für die neue Teeküche mit dem Kauf unserer symbolischen Bausteine – sie werden um 5 Euro nach den Gottesdiensten angeboten – oder mit Ihrer persönlichen Spende. Wir bedanken uns sehr herzlich!


Dreikönigsaktion 2013: € 2.910,83

Das ist das Sammelergebnis der heurigen Dreikönigsaktion in unserer Pfarre.

11. Jänner 2013, Unsere Sternsinger 2013 ...
Foto: Eva Kleedorfer

Wir bedanken uns herzlich bei allen Spendern und Spenderinnen und auch bei allen Kindern und Erwachsenen, die sich heuer wieder für die Dreikönigsaktion in unserer Pfarrgemeinde eingesetzt haben!


Sternsingen im Pensionistenhaus Haidehof

21. Dezember 2012, Plakat zur Dreikönigskation 2013 ...

Sechs Sternsinger – Kinder und Erwachsene – waren mit Diakon Schalk und Pfarrer Krexner am 6. Jänner von Stockwerk zu Stockwerk im Pensionistenhaus unterwegs, um den Menschen die frohe Botschaft von der Geburt Jesu zu bringen und um Spenden für die Mission zu bitten.
Frau und Herr Mroz und Frau Klaus begleiteten uns, bzw. kündigten unseren Besuch immer wieder an, sodass die Menschen genug Zeit hatten, aus ihren Zimmern zu kommen und uns in ihren Versammlungsräumen zu erwarten.

6. Jänner 2013, Sternsingen im Pensionistenhaus ...
Foto: Eva Kleedorfer

Immer wurde zuerst ein Lied gesungen, dann sagten die Sternsinger ihre Botschaft, und dann sangen wir noch ein Lied.
Wir hatte viele Gesänge vorbereitet, die meisten waren recht bekannte Weihnachtslieder, bei denen die Menschen auch öfter gerne und manche ein bisschen wehmütig, aber trotzdem mit Freude mitsangen.

6. Jänner 2013, Sternsingen im Pensionistenhaus ...
Foto: Eva Kleedorfer

Zum Schluss überreichte der Herr Pfarrer allen einen besonders schönen, duftenden Lebkuchenstern – darüber freuten sich die so Beschenkten immer wieder sehr. Auch den Info-Falter zur Dreikönigskation teilten wir aus.
Viele gaben auch eine Spende her, manche sogar sehr großzügig. Auch Naschereien für die Kinder waren immer wieder dabei.

Es war für uns ein intensiver, auch anstrengender, aber mit Freude erfüllter Nachmittag. Wir waren an diesem Tag insgesamt (mit Vorbereitung) etwa drei Stunden unterwegs …


Firmvorbereitung am 19. Jänner

Am kommenden Samstag, dem 19. Jänner, treffen wir uns um 16:00 Uhr wieder zu einem Samstag-Nachmittag in der Pfarre. Wir wollen miteinander nachdenken über den Heiligen Geist, nachdem wir bei den vergangenen Treffen Gott (Jahwe) und Jesus Christus (und die Heilige Messe) zum Thema gehabt haben.

Wahrscheinlich werden wir uns diesmal auch in Gruppen aufteilen, um den anschließenden Gottesdienst am Abend vorzubereiten. Es wäre schön, wenn wieder viele Pfarrmitglieder – und auch die Eltern der Firmkandidaten – zur Heiligen Messe kommen wollten!

Zum Abendessen gibt’s vielleicht eine besondere Spezialität. Am Sonntag wollen wir euch, liebe Firmkandidaten, nach der Heiligen Messe um eure Mithilfe fragen …


Ein Brief aus dem Haus Immanuel …

hat uns in den vergangenen Tagen erreicht: Ein Dankeschön für unsere Spenden zum Adventkorb der Nächstenliebe.
[Für eine größere Ansicht klicken Sie auf den Brief …]

26. Dezember 2012, Brief aus dem Haus Immanuel ...


Am vergangenen Sonntag in der Kirche

Im Familiengottesdienst waren zum Fest der Erscheinung des Herrn (auch „Epiphanie“ genannt) auch viele Sternsinger dabei.

6. Jänner 2013, Familiengottesdienst ...
Foto: Eva Kleedorfer

Sie sangen für uns ein Dreikönigslied und „Wo ein Mensch Vertrauen gibt“ und baten um Spenden. Außerdem hatte der Herr Pfarrer einen ganz besonderen Stern dabei, der leuchtete und den man drehen konnte. Dazu sangen wir unser Lied „Es ist eine Zeit angekommen“, und der Herr Pfarrer erklärte, dass dieses Lied ein altes, so genanntes „Sternendreherlied“ sei.

6. Jänner 2013, Familiengottesdienst ...
Foto: Eva Kleedorfer

Zur Gabenbereitung sang Diakon Schalk „Kumbaya, my Lord“ und einige Firmkandidaten – fünf waren zur Kirche gekommen – begleiteten ihn ganz sanft und schön auf den Cajones …

6. Jänner 2013, Familiengottesdienst ...
Foto: Eva Kleedorfer

Zum Schluss der Heiligen Messe verteilte der Herr Pfarrer Lebkuchensterne …


Neu ...NEU unter „glauben & leben“

Zur Gebetswoche für die Einheit der Christen: Die Einführung …
Das waren die Worte, die die Sternsinger im Pensionistenhaus verkündeten
Über die Heilige Messe, 5. Brief: Die Heilige Messe – ein Training?